Benefizveranstaltung 2009

27. November 2009

Jugendliche Rap-Dancer von "Youth Democracy"
Jugendliche Rap-Dancer von "Youth Democracy"

Benefizveranstaltung “Yourstory”

Am 16.11.09 feierte die Ott-Goebel-Jugend-Stiftung den Herbstevent – pünktlich zur zweijährigen Stiftungsgründung – als Benefizveranstaltung im Jugendhaus Stuttgart- Sillenbuch. Die Kooperationspartner der letzten Monate berichteten über die gemeinsamen Projekte, unter anderem wurde der von der Stiftung unterstützte Film vom Jugendcafé Alberta gezeigt. Als Höhepunkt traten 7 Jugendliche in einer Rap-Tanzformation zum Thema „Youth Democracy“ auf, erläutert von Jasmin Saidi, einer Jugendrätin aus Sillenbuch. Knapp 50 Gäste waren begeistert. Die Spenden der Gäste stehen dem Tanzprojekt des Jugendhauses “Yourstory” zur Verfügung.

zum Presse-Artikel “Tanz, der Konflikte löst”
Stuttgarter Wochenblatt, 12.11.2009

Zu “Yourstory”

Das Jugendhaus lebt von der Heterogenität der Zielgruppen und der Akzeptanz von Vielfalt in Bezug auf Bildungsschichten, kulturellen Hintergrund, Geschlecht und Alter. Natürlich führt diese Bandbreite auch zu – teils unausgesprochenen – Konflikten und Aggressionen. In Begleitung einer Theaterpädagogin lernen Jugendliche, ihre Geschichten mittels Theater, Gesang, Tanz, Improvisation auszudrücken. Geschichten, die sie selber erlebt haben und die z.B. von der Clique, Freundschaft, Ausgrenzung, Gewalt erzählen. Dadurch soll die vielfach verbreitete Sprachlosigkeit durchbrochen und gegenseitiges Verständnis geweckt werden.

Galerie

zurück