Schwabentag

26. Mai 2015

„Am Donnerstag, den 7. Mai war es endlich soweit, mit einem freundlichen “Grüß Gottle” starteten die Klasse 1c und 3c in den Schwabentag. Nachdem alle Kinder s’ Äffle und Pferdle kennengelernt hatten und sich noch ein paar schwäbische Witzle erzählten sowie ihre schwäbisch Kenntnisse durch die Lieder: “Guaten Morga” und “Drunte in der schenen Au” ausgebaut hatten, ging es in drei Gruppen ans “Geschäft”. Frau Wolff und Frau Mühleisen bereiteten mit den Kindern sehr leckere frische Maultaschen zu. Frau Spreter (eine Urschwäbin aus Rottweil), Frau Limley und Frau Spreter-Hoh zauberten einen original schwäbischen Kartoffelsalat, welcher richtig schön “schlonzig” war. Dafür mussten die Schüler/innen sieben Kilo Kartoffeln schälen. Frau Schneider und Frau Keifer pressten mit Hilfe der Kinder Spätzle für alle. Das gemeinsame Essen und Probieren der schwäbischen Spezialitäten bereitete allen viel Vergnügen und blitzschnell waren alle Schüsseln leer.“ Bericht von Frau Keifer, Lehrerin an der Grundschule Riedenberg

Galerie

zurück