Neues Projekt: Mobile Kindersozialarbeit in Stuttgart-Birkach

2. Dezember 2020

Wir fördern ab Januar 2021 ein Projekt der Mobilen Kindersozialarbeit der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart für den Stadtteil Birkach. Nach erfolgreichen Pilotversuchen in anderen Stuttgarter Stadtbezirken werden hier in einem sozial schwachen Wohnviertel Kinder zwischen 8 und 13 Jahren von den Street Workern betreut. Die Kinder stammen häufig aus kinderreichen Familien mit geringen finanziellen Mitteln und leben auf beengtem Wohnraum. Daher verbringen sie einen großen Teil ihrer Freizeit im Stadtteil. Viele der Eltern stammen ursprünglich aus anderen Herkunftsländern, haben geringe Deutschkenntnisse und keinen Einblick in Bildungs- und Fördersysteme.

Hier setzt die aufsuchende Arbeit an den Plätzen, an denen sich die Kinder treffen, mit flexiblen Angeboten an: Einzelhilfe, Gruppenarbeit, Gemeinwesenarbeit im Stadtteil, ggfls. Einbezug von Geschwistern und Eltern. Ziel ist es, die individuellen Probleme und Fragen der Kinder zu klären und sie bei der Integration in die Gesellschaft zu unterstützen.

zurück